Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für einen besseren Service unsererseits zu.
LogoUlrike Burkhardtsmayer

Traumaarbeit

Auslöser
Eine seelische Verletzung, welche ein Trauma hervorruft, kann viele Gründe haben. In vielen Fällen wurde das auslösende Ereignis sogar aktiv verdrängt und wirkt noch Jahrzehnte lang nach (vor allem, wenn es in der Kindheit stattfand).
So kann die Geburt des Kindes, eine Operation oder schwere Verletzung, eine Trennung vom Partner, eine Erfahrung mit körperlicher Gewalt oder einem Tier wie beispielsweise der Angriff durch einen Hund traumatische Erlebnisse hervorrufen.

Erste Erfolge nach den ersten 2-4 Terminen!

Trauma erkennen und bewältigen
Im professionellen Coaching lernen Sie die Anzeichen für ein Trauma zu erkennen und richtig zu deuten, um dieses zu bewältigen und langfristig aufzulösen.

Trauma bei Kindern
Wenn ein Kind eine traumatische Erfahrung hatte, ist schnelle Hilfe umso wichtiger, um eine Heilung herbeizuführen und negative langfristige Auswirkungen zu verhindern. In der Beratung wird dieses gezielt und achtsam angegangen, so dass das Kind wieder Vertrauen schöpfen und ein Gefühl für Sicherheit und Unversehrtheit entwickeln kann.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren ersten Termin!
Erhalten Sie mit einer Einheit bestehend aus fünf Sitzungen eine Soforthilfe, welche Sie darin unterstützt, die ersten Schritte zu Gesundheit und Heilung zu gehen. Um langfristig traumatische Ereignisse zu verarbeiten und Resilienz zu entwickeln, empfiehlt sich jedoch eine kontinuierliche Beratung über einen längeren Zeitraum hinweg.

Hinweis: Die Beratung ersetzt keine ärztliche Behandlung und ist als begleitend beziehungsweise ergänzend zu verstehen.