Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für einen besseren Service unsererseits zu.
LogoUlrike Burkhardtsmayer

Spiritualität und Geistiges Heilen

Spiritualität & Lichtarbeit
Spirituell zu leben heißt, Licht- und Bewusstseinsarbeit zu leisten. Dies spiegelt sich in einer Verbindung mit der göttlichen Quelle (auch Spirit genannt) wider und mündet in einem friedvollen und liebevollen Sein, in welchem Spiritualität sich in allen Elementen und Aspekten ausdrücken kann. Im professionellen Coaching lernen Sie als Lichtarbeiter Ihre Spiritualität weiter zu entwickeln, mit sich, Ihrem inneren Kind und Ihrem göttlichen Anteil in Verbindung zu treten und Frieden und Freude in Ihr Leben zu tragen.

Schamanisch-geistiges Heilen & Energiearbeit
Der Mensch besteht aus mehreren "Körpern" (Lichtkörper, Aura), die den stofflichen Körper durchdringen. Im Universum existiert Prana (Chi, Qi, Äther…), das wir als Lebenskraft bezeichnen und das allen Wesen frei und uneingeschränkt zugänglich ist. Die kosmische Lebenskraft ist unbegrenzt.
Beim schamanischen Heilen wird Prana, Licht und Information aus dem Universum direkt in Ihr Energiesystem übertragen. Das Ziel ist, Sie mit reiner kosmischer Energie zu versorgen, die Sie zu Ihrer Heilung einsetzen können. Man könnte es auch damit vergleichen, eine Batterie aufzuladen. (Man könnte auch sagen: Die innere Batterie wird geladen). Die Energie kann überall dort wirken, wo es für Sie sinnvoll und heilsam ist. So können Sie beispielsweise Ihre Selbstheilungskräfte damit enorm anregen oder Ihren Zugang zum Körper-Geist-Seele-Prinzip erweitern und sich stärker mit Ihrem Hohen Selbst und Ihrer Spiritualität verbinden.
Energieheilung kann Sie klarer, ruhiger und stärker werden lassen, wodurch Sie wiederum besser mit Ihren Aufgaben und dem Leben fertig werden können.

Erste Erfolge nach den ersten 2-4 Terminen!

Seelenvertrag und inneres Kind
Um sich von körperlichen Beschwerden zu befreien kann es notwendig sein das innere Kind und die Seele zu heilen. Lernen Sie dafür Ihren Seelenvertrag kennen und überprüfen Sie, was Sie davon auf das Hier und Jetzt anpassen möchten. Auf diese Weise können Sie sich von hinderlichen Altlasten befreien.

Karma auflösen und Ahnenarbeit
Nach dem Prinzip der Reinkarnation reiht sich unser Leben ein in das unserer Vorfahren und unserer eigenen bisherigen Inkarnationen. Aus diesen Leben bringen wir Erfahrungen und Entscheidungen mit, welche wir auch Karma nennen. Die Ahnenreihe ist unsere Herkunft und bildet unsere Wurzeln, die uns durch das ganze Leben tragen. Oftmals tragen wir jedoch für unsere Ahnen Verletzungen, die sich belastend auf unsere Beziehungen auswirken und die wir als Schmerz, Trauer und Verlust erleben. All das darf heilen.
Karma-Arbeit und Heilung der Ahnen bedeutet, dass wir abgeben, was energetisch nicht zu uns gehört und uns von alten Verträgen befreien und unser Karma auflösen. Wir heilen alte Wunden und gewinnen verborgene Fähigkeiten zurück. Dies gilt als wichtige Unterstützung für unsere Lebensaufgaben und schenkt uns neue Kraft.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren ersten Termin!
Erhalten Sie mit einer Einheit bestehend aus fünf Sitzungen eine Soforthilfe, welche Sie darin unterstützt die ersten Schritte zu Heilung und Entwicklung Ihrer Spiritualität zu gehen. Um langfristig neue Impulse zu gewinnen und das Energiesystem rein zu halten, empfiehlt sich jedoch eine kontinuierliche Beratung über einen längeren Zeitraum hinweg.