Mit Ihrem Besuch auf dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies für einen besseren Service unsererseits zu.
LogoUlrike Burkhardtsmayer

Gesundheitscoaching

Gesundheit holistisch verstehen
Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sie ist auch ein Zustand von Gleichgewicht, Harmonie und einem Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Gesundheitsmanagement umfasst folglich eine ganzheitliche, holistische Herangehensweise, in welcher jede*r für sich und ihren/seinen Gesundheitszustand Verantwortung übernimmt und achtsam für sich sorgen muss.

Selbstheilungskräfte stärken & Affirmationen anwenden
Mit professionellem Gesundheitscoaching fördern Sie Ihre körperliche und psychische Gesundheit und steigern Ihr Wohlbefinden. Mittels Organsprache und Zellkommunikation etablieren Sie eine intensive Beziehung zu Ihrem Körper, beeinflussen ihn mental äußerst positiv und aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte. Individuell erstellte Affirmationen erleichtern das Geschehen. Affirmationen sind selbstbejahende Sätze, welche wiederholt formuliert werden und eine der einfachsten und effektivsten Methoden, um die eigenen Gedanken umzuprogrammieren. Mittels der Affirmationen beeinflussen Sie Ihren Körper und fördern Ihre Gesundheit auf natürliche Weise.

Psychosomatik
Eine Kommunikation zum eigenen Körper aufzubauen ist vor allem bei psychosomatischen Ängsten und ständigen körperlichen Beschwerden, bei chronischen Krankheiten ohne ärztlichen Befund, einem generell schwachen Gesundheitszustand sowie Erbkrankheiten ein effektiver Heilungsweg.

Erste Erfolge nach den ersten 2-4 Terminen!

Professionelles Gesundheitscoaching
Seine Wirkung entfaltet das Gesundheitscoaching durch die Wechselwirkung von Körper und Psyche, die Krankheiten nicht nur verursacht, sondern diese auch wieder heilen kann. Das Verhalten und äußere Einflüsse wirken auf den Körper ebenso wie die Gene auf unser ganzes Sein. Epigenetik und Psychoneuroimmunologie zeigen, wie Immunsystem, Psyche und Gene miteinander in Verbindung stehen, interagieren und sich gegenseitig in alle Richtungen beeinflussen können.
In der Beratung erhalten Sie nicht nur eine psychologische Begleitung Ihrer Krankheit, sondern lernen auch Ihren Körper durch Vorstellung zu verändern und schädigende Gedanken zu identifizieren, zu verändern und aufzulösen. Kraft Ihrer Psyche heilen Sie sich selbst und erlernen Atem- und Visualisierungstechniken sowie weitere Methoden, um Ihr Verhalten und Ihren Gesundheitszustand zu verbessern und zu stärken.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren ersten Termin!
Erhalten Sie mit einer Einheit bestehend aus fünf Sitzungen eine Soforthilfe, welche Sie darin unterstützt, die ersten Schritte zu Gesundheit und Heilung zu gehen. Um langfristig einen Einklang von Körper, Geist und Seele zu erzielen und Resilienz zu entwickeln empfiehlt sich jedoch eine kontinuierliche Beratung über einen längeren Zeitraum hinweg.

Hinweis: Die Beratung ersetzt keine ärztliche Behandlung und ist als begleitend beziehungsweise ergänzend zu verstehen.

So hat das Coaching bereits anderen geholfen

Gelenkschmerzen (Andrea, 57 Jahre)

Nach mehreren Jahren, in denen ich unter starken Gelenkschmerzen litt, empfahl mir meine Tochter, mich in die Behandlung von Ulrike zu begeben. Schon bei meinem ersten Besuch merkte ich, dass ich diese Art der Begleitung in meiner damaligen Situation dringend brauchte. Seit dem ist fast ein Jahr vergangen und mittlerweile bin ich nahezu schmerzfrei. Vielen herzlichen Dank Ulrike, für dein Da-sein, deine Fülle von herrlichen Ideen, deine Zuwendung und liebevolle Unterstützung, die du mir in diesem Jahr hast zukommen lassen. Ich profitiere sehr davon und infolge dessen auch meine Familie und alle Menschen, mit denen ich zu tun habe. Du bist ein ganz besonderer Mensch und ich bin froh und dankbar, dich zu kennen!

Darmprobleme (Lisa, 29 Jahre)

Ich hatte monatelange Beschwerden mit meinem Darm - unangenehme Krämpfe und viel Schleim. Der Toilettengang wurde zum Horror-Trip. Nach verschiedenen Therapien wurde mir letztlich eine Darmspiegelung (Narkose) angeraten. Davor bin ich zu Ulrike gegangen.

Sie hat mit mir in einer einzigen Sitzung die Ursachen und Zusammenhänge geklärt und mich zusätzlich heilenergetisch behandelt. Schon wenige Stunden (!!!) nach der Sitzung waren meine Symptome wie weggeblasen. Ich konnte das selbst nicht glauben, dass plötzlich alles wieder normal war. Durch die langen Beschwerden war ich lange Zeit sehr eingeschränkt, da ich immer deutlich längere Zeit auf der Toilette verbraucht habe und es schmerzhaft war. Ich bin überwältigt und begeistert über diesen Erfolg.

Ulrike hat mir auch in anderen Fällen schon sehr viel weitergeholfen. Durch ihre Behandlung fühle ich mich jedes Mal vitaler und verliere meine Ängste und Hilflosigkeit vor einer Situation. Ich kann auch verstehen, was mir meine Seele über den Körper sagen will. Für mich ist es wichtig, dass sich nicht nur theoretisch etwas ändert, sondern ich die Veränderungen auch tatsächlich spüre, fühle und umsetzen kann. Ich bin dir dankbar für Deine Unterstützung, Ulrike.

Ständiger Reizhusten (Kim, 6 Jahre)

(Bericht der Mutter:) Meine Tochter schleppte über zwei Monate einen endlosen Reizhusten mit sich herum. Sie bekam so ziemlich alle Hustenstiller, die möglich waren, aber nichts war die Lösung. Bei Ulrike war ich zuerst äußerst skeptisch, da ich ihre geistige Heil-Behandlung nur schwer verstehen konnte und ich eher "handfeste Beweise" brauche. Aber eine von Ulrikes ersten Fragen beruhigte mich sehr: "Ist dieser Husten ärztlich abgeklärt?" Und tatsächlich ist meine Tochter ihren Husten nach nur zwei Behandlungen los geworden.

Heißhunger auf Süßigkeiten (Stefanie, 40 Jahre)

Nachdem Ulrike meine Tochter erfolgreich energetisch behandelt hatte, bin ich selbst zu ihr gegangen, da ich seit Jahren endlosen Mengen an Süßigkeiten gegessen habe und dies nicht in den Griff bekam. Auch diese Herausforderung haben wir gemeinsam gelöst. Durch die Gespräche sind wir auf manches gestoßen, was mir im Weg war und nun sehe ich viele Schwierigkeiten mit anderen Augen, kann besser damit umgehen und bin zu mir selbst großzügiger geworden. Mit meiner Süßigkeitsproblematik komme ich viel besser zurecht und die Heißhungerattacken haben sich reduziert.